09.11.2017

Kennenlernfahrt Klasse 7

Die siebten Klassen sind in der ersten Schulwoche auf eine Kennlernfahrt nach Trzebiez aufgebrochen.
Start war vor dem A-Gebäude 5 Minuten vor Unterrichtsbeginn.
Nachdem alle eingetroffen waren, ging es geschlossen zum Bus.
Nach der Fahrt gab es Integrationsspiele, in denen die Gruppeneinteilung für den nächsten Tag stattfand. Danach hatten alle noch Energie für Spiele und ein Lagerfeuer.
Am nächsten Tag haben sich die Schüler durch die Gruppenarbeiten kennengelernt. Es wurde getanzt, gesungen und es wurde eine Präsentation zu vielen  Ländern der Erde  erarbeitet.. Nach dem Mittagessen hat Frau Janusz noch eine Stunde mit den Kindern Zumba getanzt, um sich für die um 20 Uhr anstehende Disco vorzubereiten. Doch zuvor fanden noch Sprachspiele in drei verschiedenen Sprachen statt, um die Kinder auf das anstehende Schuljahr einzustellen.
Am dritten und letzten Reisetag hat jede Gruppe ihr Land präsentiert. Es ging vom brasilianischen Regenwald über die britische Königsfamilie bis  zu Stierkämpfen in Spanien. Nachdem sich die Kinder mit einem leckeren Mittagessen gestärkt hatten, ging es wieder in den Bus und zurück nach Hause.

Haridas H. & Mikołaj Z.