Kurznachrichten




11.01.2017

Der 100-Tage-Ball in Police

Diesem Ereignis fiebern vor allem die polnischen Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums und der Partnerschule Police entgegen. Die richtigen Kleider müssen her oder der Anzug für den Herren. Ein rotes Strumpfband für die Dame, das soll Glück für die bevorstehenden Abiturprüfungen bringen. Die Frisur muss gerichtet werden und dann kann es losgehen.

Der Hundert-Tage-Ball ist der erste richtige Ball im Leben. Auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler jenseits der Grenzen wollten bei diesem Ereignis nicht fehlen. Schüler und Lehrer feierten ein rauschendes Fest. Ein Höhepunkt stellte das Anschneiden der riesigen Torte durch die beiden Schulleiterinnen dar.

Wir wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg für die Prüfungen, die bereits im April beginnen.